file:current:title

Klimaschutz als Gemeinschaftsaufgabe

Papenburg, Dörpen und Rhede (Ems) stellen sich gemeinsam dem Klimawandel.

Zur erfolgreichen Umsetzung des Klimaschutzes wurde 2015 eine eigene Strategie für mehr Umwelt- und Klimaschutz entwickelt, ein Integriertes Klimaschutzkonzept

Vom 01.05.2017 bis 31.05.2019 hat Izabela Dulis als erste Klimaschutzmanagerin der Region die Umsetzung des Konzepts geleitet.

Seit dem 15.07.2020 führt Thomas Nienhaus als Klimaschutzmanager diese Arbeit in Papenburg, Dörpen und Rhede (Ems) fort.  

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven  Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Ihr Ansprechpartner
Nienhaus, Thomas
Fachbereich Planen/Umwelt (B4)
home Zimmer: abweichende Besuchsadresse: Dechant-Schütte-Str. 22, Papenburg
phone 04961 82296
print 04961 8259296
email E-Mail schreiben

Klimaschutzmanager:

Projektpartner: Projektträger Jülich - Kommunaler Klimaschutz
Förderkennzeichen: 67K02779-1
Projektbezeichnung: Anschlussvorhaben für das Klimaschutzmanagement für die Klimaschutzregion Papenburg-Dörpen-Rhede (Ems)
Projektlaufzeit: 15.07.2021-14.07.2023

 

https://www.klimaschutz.de/

Klimaschutzmanager:

Projektpartner: Projektträger Jülich - Kommunaler Klimaschutz
Förderkennzeichen: 67K02779
Projektbezeichnung: KSI: Einstellung eines Klimaschutzmanagers für die Klimaschutzregion Papenburg-Dörpen-Rhede
Projektlaufzeit: 01.01.2017-14.07.2021

 

https://www.klimaschutz.de/

Das Klimaschutzkonzept Papenburg, Dörpen und Rhede (Ems) wird gefördert von: 
Förderkennzeichen: 03K02779