file:current:title

Termine und Veranstaltungen

STADTRADELN vom 5. - 25.September 2021 - Die Klimaschutzregion ist wieder mit dabei

2021 geht in Papenburg, Dörpen und Rhede (Ems) die Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN in die nächste Runde.

Nach der ersten gemeinsamen Teilnahme 2018 radelt die Klimaschutzregion vom 05. bis 25.September wieder gemeinsam für ein gutes Klima. In diesem Zeitraum können alle, die in den jeweiligen Gemeinden leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte bereits jetzt unter https://www.stadtradeln.de/registrieren

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei steht der Spaß am Fahrradfahren und eine gesunde und umweltfreundliche Fortbewegung im Alltag an erster Stelle. Der sportliche Wettbewerbs-Charakter soll zusätzlich zu vielen Rad-Kilometern motivieren. Besonders Vereine, Schulen, Unternehmen und natürlich auch viele private Teams sind daher angesprochen, ein Team zu gründen und gemeinsam klimafreundliche Rad-Kilometer zu sammeln.

Wie funktioniert das Kilometersammeln?

esammelt werden die eigenen geradelten Kilometer entweder durch Online-Eintragung nach dem Radeln online im persönlichen Radelkalender auf der STADTRADELN-Seite oder automatisch ganz direkt beim Radfahren mithilfe der STADTRADELN-App. Wo die Kilometer zurückgelegt werden, ist nicht relevant, da Klimaschutz an keiner Stadt- oder Landesgrenze endet.

Die Ergebnisse der Kommunen und Teams werden auf der Stadtradeln-Internetseite kontinuierlich veröffentlich, sodass sowohl Vergleiche zwischen den Kommunen als auch Teamvergleiche innerhalb der Kommune möglich sind und für zusätzliche Motivation sorgen.

Startschuss zum Stadtradeln 2020

Am Samstag, den 29. August, 11 Uhr fällt der Startschuss mit der Aufttakt-veranstaltung zum diesjährigen Stadtradeln.

Unter dem Motto „Klimaschutz statt Corona-Blues“ haben die Teilnehmer*innen drei Wochen lang bis zum 18. September die Möglichkeit, gemeinsam Fahrradkilometer für den Klimaschutz zu sammeln um somit CO2 einzusparen.

Mitmachen können alle, die in der Stadt Papenburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Anmeldungen sind ab sofort unter www.stadtradeln.de/papenburg möglich. Teams aus Vereinen, Nachbarschaften oder Unternehmen können sich ebenfalls anmelden.

Die eigenen gefahrenen Kilometer können entweder online  im persönlichen Radelkalender oder mithilfe der Stadtradel-App eingetragen werden. Fahrradfahrer, die nicht über einen Internetzugang verfügen, können wöchentlich die gefahrenen Kilometer per Protokoll in diesem Flyer bei der Koordinatorin Monika Bakker melden.

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem rund 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören.

Die Stadt Papenburg bietet zudem gemeinsam mit verschiedenen Akteuren auch ein attraktives Programm während der drei Wochen.

Ihr Ansprechpartner
Nienhaus, Thomas
Fachbereich Planen/Umwelt (B4)
home Zimmer: abweichende Besuchsadresse: Dechant-Schütte-Str. 22, Papenburg
phone 04961 82296
print 04961 8259296
email E-Mail schreiben

Dauerhafte Termine

Kostenlose Energieberatung 

Jeden 1.Donnerstag im Monat

Hier gehts zur Anmeldung